Geschichtenstunde - Riehener Dorffest 2017

Alle 4 Jahre findet in Riehen das Dorffest statt. Letztes Wochenende war es mal wieder so weit. Der Stamm der Rootsheere war mit einem Festzelt wieder an der Schmiedgasse in Riehen präsent. Dort wurde auch dieses Mal wieder unsere Fasnachtsgeschichte "Dr Rootsbueb und dr Waggis" erzählt und die Geschichte auch verteilt.

Hier ein paar Impressionen - Werbung für die Geschichtenstunde wurde auch in kurzen Regenpausen gemacht - und die Geschichtenstunde zog doch jedesmal 4 - 7 Kinder an.

Wenn jemand Lust hat die Geschichte nochmals zu hören, kann er dies auf folgender Webseite machen: Geschichte erzählt "Dr Rootsbueb und dr Waggis"

 

Abgesagt: Plauschtag 2017

Mangels Anmeldungen muss der Plauschtag 2017 leider abgesagt werden (mein erster Anlass in ca. 5 Jahren den wir absagen müssen - leider!)

Frühlingsplausch 2017 - trotz schlechtem Wetter ein Erfolg!

Heute stand der Frühlingsplausch auf dem Programm. Trotz dem sehr schlechten Wetter, wurde es ein voller Erfolg. Zum Brunch steuerten alle etwas bei, weshalb sich das Buffet sehr sehen liess und alle genüsslich schlemmen konnten.

Nach dem Schlemmen kam der spielerische Teil. Es wurden Gruppen gebildet und Gruppensprüche, Begrüssungs-Abklatschen und Gruppensymbol ausgedacht. Danach ging es los. Über Leiterlispiel, Memory, Frühlingsplausch-Quiz, Fuchsen, Flyer fliegen lassen, Ballonweitfliegen, blindes Quadrat, schnell-Singen etc. gab es ganz viele Spiele, welche immer wieder eine andere Gruppe gewann.

 

Und am Schluss gingen wir für 4 Spiele noch auf die Schützenmatte um den Sieger zu ermitteln (es war sehr lange sehr knapp zwischen den 3 Gruppen).

Hier ein Bild von der Amöben-Staffette:

Und der Sieger war....

 

1. Platz: The Bull-Riders

2. Platz: Rootschlümpf

3. Platz: Wikinger

 

Wir gratulieren allen Teilnehmern ganz herzlich! Danke dass Ihr teilgenommen habt und dass ihr so fleissig Sponsoren gesucht habt. Dank Eurem Einsatz fliessen über CHF 650.- in die Kasse der Jungen Garde. Wow! Dies ist ein grosser Beitrag an das neue Laternen Gestell! Herzlichen Dank allen Sponsoren!

Glacé essen

Auch dieses Jahr gab es als Belohnung für den Besuch der Übungsstunden das "Glacé essen". Wir trafen uns beim Coop in Birsfelden und gingen dann gemeinsam in das Café, wo jeder das Eis bestellen konnte, das er wollte. Es war ein heisser Tag - wir haben es gut getroffen!

Wir genossen alle das leckere Eis und die ungezwungene Stimmung. Nach dem Verabschieden haben wir uns dann gegenseitig schöne Ferien gewünscht. Bis im August wieder, wenn die Übungsstunden wieder beginnen!

Übungsbeginn 2017: Dienstag, 25.4.2017

Am Dienstag, 25.4.2017 geht es wieder los mit den Übungsstunden im Gymnasium Leonhard (Eingang Kanonengasse 10). Die Pfeiffer haben ihre Übungsstunden im Zimmer 130 im 1. Stock, die Tambouren im Zimmer 113, ebenfalls im 1. Stock. Die Zeiteinteilung findet je nach Stand des Könnens der entsprechenden Gruppen/Personen statt.

Folgende Zeiten gelten:

Tambouren A-Fänger: 18 - 18.45h; B-Fänger (Fortgeschritten): 18.45 - 19.30h, Spiel: 19.30 - 20.30h.

Pfeiffer A-Fänger: 18 - 19h, B-Fänger: 19 - 20h, Spiel: 19.30 - 20.30h.

Die Instruktoren freuen sich sehr auf Euch alle!